Heidenloch

Das Heidenloch habe ich nirgends gefunden, außer in der Fluebible. Auch auf Landkarten ist nur ein "Heidenfels" erwähnt, doch sind keine genauen Felsstrukturen eingezeichnet. 

Begibt man sich nach dem Wegbeschrieb der Fluebible dort hin, stößt man auch auf ein Felsloch, dass auf die Beschreibung passt. Links steht eine Betonwand, die gemäss Topo den kleineren Teil des Heidenlochs verschlingt und nach Hangsicherung aussieht. Scheinbar ist sie erst später errichtet worden. Das wäre eigentlich keine Problem, da sowieso an einem Felsen rechts daneben gebouldert wird. Leider wirkt aber auch dieser so, als hätte er in vergangener Zeit gravierende Veränderungen erlebt. Vielleicht steht aus solchen Gründen die erwähnte Betonwand dort...

Leider haben wir nicht mehr Informationen zum Heidenloch. Wer kann uns weiterhelfen, die Umstände aufzuklären? Info(ät)tiptoe.ch

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Beim Chrischona Bänkli kann geparkt werden. Dann folgt man ca. 300m dem Weg links unten am Feld entlang, bis es dann rechts zum Heidenloch geht.