Chironico

Zwischen abgeschiedenen Berghütten, idyllischen Bächen und der tosenden Autobahn

 

 

Kanton: Tessin

Ort: Chironico, Altirolo, Lavorgo, Sobrio, Bodio 

Grösse: 37 Sektoren

Boulderprobleme: 2100

Ideale Jahreszeit: Frühling und Herbst

Uns bekannte Karten/Literatur: Chironico Boulder

Eines der bekanntesten Bouldergebiete ist jetzt wohl auch das grösste der Schweiz. Mit den neuen Sektoren (beschrieben in der neuen Auflage 2017) zählen insgesamt 37 Sektoren mit 2100 Boulderproblemen zu Chironico.

Die Sektoren sind weit verstreut. Ein Guide ist darum sehr zu empfehlen! Das weitläufige Gebiet eignet sich auch sehr gut für Urlaub. Ein Tag reicht bei weitem nicht aus und wer eine ganze Woche bleiben möchte, dem wirt es bestimmt nicht langweilig. Die Blöcke sind aus Granitfels und in sehr gutem Zustand. Da du ziemlich viele verschiedene Herausforderungen finden wirst, musst du dich auf einen technischen, aber auch teilweise kraftintensiven, Kletterstil gefasst machen. Die Bouldersaison dauert eigentlich das ganze Jahr. Es empfiehlt sich aber nicht, an Sommertagen hin zugehen. Da kann es schon mal sehr heiss werden.  Am besten geeignet sind Frühlings- und Herbstmonate. Aber auch schöne Wintertage (Achtung Schnee) eignen sich oftmals für einen Besuch.

Chironico liegt zwischen Lavorgo und Altirolo und ist auf jeder Karte zu finden. Auf dem Weg nach Chironico - Dorf Findet man die zur Zeit wohl bekanntesten Sektoren. Der Parkplatz dazu ist auch nicht zu übersehen.

 

 

Auf dieser Tafel sind alle Sektoren (bis auf die neue von 2017) aufgeführt. So ist es auch möglich ohne Guide ein paar Blöcke zu Bouldern.

Aber Achtung: bei so grossen Gebieten gibt es schnell viele Besucher (auch wenn man beim Bouldern alleine ist – das Gebiet ist eben sehr gross) und so sind bestimmte Punkte zu beachten!

 

 


- Parkiere nur auf den speziell gekennzeichneten Parkplätzen!

- Es ist verboten im Freien Feuer zu entfachen!!!

- In dieser Region ist das Campen nicht Erlaubt!

- Hunde müssen immer an der Leine gehalten werden.

- Hinterlasse bitte keinen Abfall!!!

- Bitte nimm Rücksicht auf die Einwohner rundherum und vermeide unnötigen Lärm. Das Gebiet befindet sich auf Privatgrund!!!

 

 

Mit der Einhaltung dieser Regeln ist es uns möglich, dieses Gebiet noch lange geniessen zu können!

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.