Morschach

Klein aber fein!
Morschach liegt am Vierwaldstättersee, ein Gebiet das im Frühjahr schnell schneefrei ist, aber trotzdem schon eine ziemlich schöne Berglandschaft vorweisen kann. Bist du einmal im Dorf selbst, kommt schon richtig Ferienstimmung auf: das kleine Morschach ist voll mit Erholungsangeboten. Nach nicht allzu vielen Metern kommt dann schon die Axensteinstrasse. Also aufmerksam bleiben, weil da geht es links den Berg hinauf. Dieser Strasse musst du folgen Richtung Axenstein Golfclub. Der Golfclub hat die Einfahrt mit einer Barriere gesichert.

Parkieren:

Du kannst dein Bouldermobil  am Wiesen/Waldrand parkieren aber sollst es nicht! In der Bimano App wird davon abgeraten, "Parkverbot". Doch ist uns noch nie ein Parkverbotsschild oder etwas vergleichbares aufgefallen. Auf Anfrage bei der Gemeinde wurde ebenfalls davon abgeraten, weil es ab dem Aussichtspunkt Privatgrund inklusive Strasse ist. Also ist es nicht gesetzlich verboten, aber aus Rücksicht und Respekt gegenüber den Anwohnern/Besitzern, sollte nicht dort Parkiert werden!!!! Unsere Alternative ist, hochfahren, alles ausladen, ins Dorf zurück das Auto parkieren und wieder nach oben spazieren.  

Falls du mit den ÖV unterwegs bist, hat es kurz vor der Einfahrt Axensteinstrasse eine Bushaltestelle. Aber den ca. 20 minütigen Aufstieg musst du dann auch selber in Angriff nehmen!

Ca. 50m unterhalb der Golfclubbarriere hat es einen Wanderweg (Wanderweg 99 ), der dich direkt ins Gebiet bringt.
Das Gebiet besteht aus Granitblöcken mit nur leicht verblockter Umgebung, an einem westlichen Hang auf etwa 700m ü. M. Du findest 9 Blöcke mit Projekte von Fb 3b bis 8b wobei die meisten im Bereich Fb 6a bis 7c+ liegen. Auch ein Highball liegt dort für dich bereit!
Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch in Morschach für Spassboulderer und auch solche, die auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind.

Zurzeit ist die Bimano App der beste uns bekannt Boulderführer. Z

 

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.